Excel ohne Excel Services in SharePoint einbinden

​Häufig gibt es die Anforderung, verschiedene Daten als Dashboard in SharePoint anzuzeigen. Wird SharePoint mit einer Enterprise-Lizenz betrieben oder Office 365 verwendet, stehen einem dazu die Excel Services und somit das Excel Web Access-Webpart zur Verfügung.
 ExcelOhneExcelServices_01_Windows_10_ExcelWebpart.png


Sollte der Server nur über eine Standard-Lizenz verfügen, entfällt diese häufig genutzte Funktion leider.
Verfügt der Server jedoch über eine Anbindung an die Office Web Apps, besteht die Möglichkeit, das Excel über diese in SharePoint einzubinden.
Die Office Web Apps ermöglichen es einem Anwender relativ leicht, Word- und PowerPoint-Dokumente über entsprechende Dialoge in eine SharePoint-Seite einzubinden.
ExcelOhneExcelServices_02_Windows_10_embed.png

ExcelOhneExcelServices_03_Windows_10_Word.png 

ExcelOhneExcelServices_04_Windows_10_PowerPoint.png 


Darüber hinaus obliegen die Office Web Apps einem eigenen Lizenzmodell und sind damit unabhängig von der SharePoint-Lizensierung.

Leider existiert dieser komfortable Weg über eine Menüführung in Excel Online nicht. Ob dies vielleicht mit den Excel Web Access-Webpart zusammenhängt?
Trotzdem kann die gleiche Technologie genutzt werden, um auch Excel-Dokumente in SharePoint einzubinden.

Dafür einfach das Excel in den Office Web Apps öffnen und die URL als iFrame in die Seite einbinden. Die URL sieht dabei wie folgt aus: 

   https://sharepoint/_layouts/15/WopiFrame.aspx?sourcedoc=%2FDocuments%2FDashboard.xlsx&action=view

Um sie als iFrame einzubinden, ist der Parameter action von view in embedview zu ändern.

Das Ergebnis sieht dann wie folgt aus:

   <iframe src='https://sharepoint/_layouts/15/WopiFrame.aspx?sourcedoc=%2FDocuments%2FDashboard.xlsx&action=embedview' width='600px' height='300px' frameborder='0'>This is an embedded <a target='_blank' href='http://office.com <http://office.com/> '>Microsoft Office</a> document, powered by <a target='_blank' href='http://office.com/webapps'>Office Online</a>.</iframe>

Neben dem Parameter action können noch eine Reihe anderer Parameter verwendet werden. Eine Liste findet ihr hier: Specify additional parameters.

Um das Excel schließlich in eure Seite einzubinden, bearbeitet ihr einfach die Seite und fügt das Script Editor Webpart hinzu.
 ExcelOhneExcelServices_05_Windows_10_SCript.png


Im Script Editor können ihr anschließend über Edit Snippet euren HTML-Code für das iFrame hinzufügen. Das Ergebnis sieht dann wie folgt aus.
ExcelOhneExcelServices_06_Windows_10_Owa.png


Durch den Parameter item können z.B. nur gezielte Diagramme angezeigt werden.
ExcelOhneExcelServices_07_Windows_10_item.png 

Da in SharePoint 2016 auch die Excel Services entfernt wurden (What's deprecated or removed from SharePoint Server 2016 Beta 2), scheint dies eine Lösung mit Perspektive zu sein. Vielleicht existiert zukünftig in den Office-Onlineversionen (Nachfolger der Office Web Apps) wie bereits in Word und PowerPoint direkt in Excel die Möglichkeit, über einen Menüeintrag den Embed-Dialog aufzurufen.

Comments